diaporama
 
Startseite > Spiele > CnC : Tiberiumkonflikt > Tipps & Tricks

C&C Der Tiberiumkonflikt Tipps & Tricks

TIPP 1:
Für alle, die den Klassiker erst kürzlich erworben haben: Wenn Sie C&C mit der Befehlszeile c&c funpark starten, stehen Dinosaurier-Krieger in einer Urzeit-Welt bereit.


TIPP 2:
Man verkauft eine Verteidigungsanlage (etwa Geschützturm) und drückt dann schnell S, um den Vorgang aufzuhalten. Auf diese Weise kann man billig eine schlagkräftige Armee aufbauen (bis Version 1.20).


TIPP 3:
Mit den aus Tip 2 gewonnenen Fußtruppen ist es möglich, seine Finanzen zu sanieren. Dazu baut man eine u-förmige Mauer aus Sandsäcken und stellt die Infanterie in die Mitte. Jetzt klickt man den Verkaufs-Button und bewegt das Dollarzeichen von den Sandsäcken hin zu den Einheiten. Kurz bevor das Symbol aufhört sich zu drehen, klickt man mit der linken Maus-taste und freut sich über das Geld.


TIPP 4:
Vehikel lassen sich in der Reparaturwerkstatt zum halben Preis verkaufen. So kann man aus angeschlagenen Panzern noch etwas Geld machen, anstatt sie teuer zu reparieren.


TIPP 5:
Warum warten, bis der Gegner angreift? Lassen Sie Ihre Artillerie oder Raketenwerfer per Strg-Taste Sperrfeuer schießen, so daß anrückende Einheiten beschädigt werden.


TIPP 6:
Um einen Transporthubschrauber unbeschadet durch die gegnerische Verteidigung zu fliegen, greifen Sie zuvor mit Kampfhelikoptern die feindlichen Flaks an. Da der Computer immer die Einheit angreift, die zuerst in Reichweite kommt, besteht eine gute Chance, daß der wertvolle Transporter nicht beschossen wird.

Quelle: Gamestar