diaporama
 
Startseite > Spiele > CnC : Generäle > Erweiterung > Die Stunde Null > Tipps und Tricks

C&C Die Stunde Null Tipps und Tricks

China / Asiatischer Pakt

  • Der Hordenbonus gilt auch für gemischte Infanterie (Cyborg + Trooper).
  • Der Minenabwurf (Generalsfertigkeiten) sollte auf gegnerische Flughäfen geschehen.
  • Gebäude vor Artillerieschlag (auf Karte sichtbar und hörbar) verkaufen.
  • Leere Horchposten ergeben super Aufklärungseinheiten da sie getarnt sind und nicht schießen.
  • Propagandatürme an den Flughäfen bauen – ankommende Flieger werden schneller geheilt.
  • Propagandatürme erhöhen die Feuerrate aller Einheiten und Gebäude um 50 % (mit Unterbewusster Beeinflussung).
  • Migs (ab 4) und Infernalgeschütze (ab 6) angreifen lassen um einen Feuersturm auszulösen.
  • Erntelager so dicht bauen dass die Ernter stehend abernten.
  • Eure wichtigsten Gebäude (Waffenfabrik/HQ) Verminen gegen Rebellenhinterhalt, Kommandobot und Blackbot.
  • ECM Panzer ziehen Raketen an und lenken diese wieder ab und deaktivieren Fahrzeuge aus gewaltiger Entfernung.

USA / Westliche Allianz

  • Ambulanzhumvees heilen auch Fahrzeuge mit ordentlicher Rate.
  • Raketentrooper möglichst oft mit Laserlockangriff schießen lassen.
  • Der Mikrowellenpanzer kann auch zivile Gebäude leerschiessen.
  • Den Partikelkanonen Kurztasten geben um mehrere gleichzeitig zu lenken.
  • Piloten können auch Helis befördern wenn diese im Flughafen repariert werden.
  • Ziele die mit Avengern markiert sind werden doppelt so schnell beschossen.
  • Kommandobot kann auch Artilleriestellungen (USA) lautlos messern und zerstören.
  • Vor Superwaffeneinschlag oder Ähnliches immer sofort Stellung-Halten im Strategiezentrum wählen.
  • Immer an die Raketenabwehrlaser der Paladinpanzer denken (benötigt aber Generalsfertigkeit).
  • Normale Erntechinooks mit Fahrzeugen plus Drohne beladen ergeben einen coolen Kampfheli.
  • Auch Arbeiter können leergeschossene Fahrzeuge besetzen, und sind bedeutend billiger.
  • Säuretraktoren sind die raketenresistentesten Fahrzeuge im Spiel.

GBA / IBG

  • Arbeiter können mit gebauten Sprengfallen sogar Gebäude zerstören.
  • Der Infiltrator vom TNT General kann auch Bomben an Gebäuden anbringen.
  • Alle Fahrzeugreste einsammeln (gibt Geld, Beförderungen und vor Allem viel bessere Waffen).
  • Tunnel reparieren die Einheiten nicht nur sondern laden diese auch nach (z.B. Artillerie/ Jarmen Kell).
  • GPS Störsender (Generalsfertigkeiten) tarnt Einheiten permanent (außer Mobs und Bombentrucks).
  • Saboteure werden selten genutzt, können jedoch einiges! (klauen Geld, deaktivieren Gebäude und setzen Superwaffen – und Generalsfertigkeitentimer zurück).
  • Infiltrator schießt Bulldozer leer, besetzt diesen und baut HQ in der eigenen Basis welches Arbeiter zu Ende bauen können.
  • Mobs verteilen [x] - falls auch nur ein Männchen überlebt wird der Mob wieder aufgestockt.

Alle Fraktionen

  • [Strg+F] legt Formationen fest.
  • Taste X verteilt die gewählten Einheiten, und erschwert, dass diese überfahren werden können.
  • [Alt+linke Maustaste] - Wegpunkte setzen.
  • Flugzeuge immer in der Luft lassen (falls Flughafen zerstört wird und um sofort zu verteidigen).