diaporama
 
Startseite > Command & Conquer > Tiberium Saga > Die Vergessenen

Die Vergessenen

Die sogenannten Vergessenen sind ein Bündnis aus Menschen, die vor langer Zeit von Nod entführt wurden, und durch Experimente mit geringen Tiberiummengen infiziert wurden und schließlich mutierten. Das erste Mal sah man die Vergessenen in Tiberian Sun. Jedoch tauchten sie niemals als spielbare Fraktion auf. Nur in Renegade war es durch einen extra Cheat (der aber kein wirklicher Cheat war, sondern lediglich gepatcht wurde, mit Hinweis darauf) möglich einige Arten der Mutanten zu steuern. Aber das waren noch nicht die Vergessen (diese formierten sich erst nach und nach zu einer Vereinigung, als sie frei kamen).  Durch das für Menschen eher schreckliche Aussehen der Vergessenen und der teilweise aus der Haut wachsenden Tiberiumkristallen, werden diese Vergessen von Menschen gemieden und man tritt ihnen eher mit Misstrauen gegenüber. Die Vergessenen leben wohl als letzte Lebewesen in den vom Tiberium verseuchten  Städten oder Militärstützpunkten. Die Fahrzeuge und Waffen, welche die Vergessenen nutzen, sind größten Teils gestohlen, oder aus alten Schrottteilen zusammengebaut. Es ist daher keine Seltenheit wenn Vergessene sich mit Nod oder GDI Fahrzeugen fortbewegen. Auch benutzen sie teils modifizierte Zivilfahrzeuge.

Von der Bruderschaft werden sie gejagt und für Experimente missbraucht. Die GDI hingegen setzt auf Kommunikation und versucht in Tiberian Sun ein Bündnis mit ihnen einzugehen. Dies gelingt ihnen in Operation Feuersturm auch tatsächlich. Ein kleiner Verband von Vergessenen schloss sich den GDI Streitkräften an.

Die Vergessenen beherrschen die Fähigkeit, wie alle anderen Tiberiumwesen auch (also auch wie Visceroiden), sich in Tiberiumfeldern zu heilen. Der Anführer der Vergessenen ist Tratos der in Tiberian Sun und Feuersturm mitspielte.

In Tiberium Wars und Kanes Rache wird den Vergessenen keinerlei große Aufmerksamkeit mehr geschenkt. Anscheinend wollten die Entwickler diese nicht mehr groß in Szene setzen. Vermutlich lag es daran, dass diese nie wirklich bei den Spielern beliebt waren. Aus einem Geheimdienst-Protokoll geht hervor das sie ihre Stätte verlassen haben und nun als Nomaden durch verschiedene Wüsten streifen. Die Vergessenen konnte man in Tiberium Wars / Kanes Rache nur bauen wenn man ein Tech-Gebäude einnahm.


In Tiberian Twilight schenkte man den Vergessenen schon eine etwas größere Aufmerksamkeit wieder. Dort kann man die Vergessenen durch das einnehmen eines Tech-Gebäudes bauen und in den Kampf schicken. Auch wurde ihnen eine Mission gewidmet die da heißt „Transporter Down“, in der man in ein verseuchtes Gebiet der Vergessenen gerät, und sich dann auch noch gegen Nod Verbände verteidigen muss, bis der GST repariert ist. Sie tauchten zwar ab und an in wenigen Missionen noch einmal kurz auf, aber mehr sah man von ihnen dann auch nicht mehr.