diaporama
 
Startseite > Spiele > CnC : Tiberium Wars > Erweiterung > Kanes Rache > Scrin > Reaper-17

Reaper-17

Da sein Glaube die Gedankenkontrolle und den Einsatz von Flugeinheiten verbietet, hat sich der Reaper-17-Kult zugunsten zielgerichteter Bodenangriffe von der traditionellen Sturmreiter-Offensive der Scrin abgewandt und seine Einheiten mit tiberiumbasierten Konversionsstrahlen und Kristallwaffen ausgerüstet. An vorderster Front dieser Angriffe kämpft grundsätzlich der Reaper-Tripod, ein riesiger Kampf-Walker, der selbst den Scrin-Annihilator in den Schatten stellt. Damit unterstreicht der Reaper die Förderungen der militärischen Durchschlagskraft auf Kosten jediglicher Raffinesse oder taktischen Überlegenheit.

Neue Einheiten

Ravager: Als schnellste Einheit des Spiels kann der Ravager für Präzise Angriffe auf Sammler und Stützpunkte eingesetzt werden.

 

Mech-Walker: Dieses segmentierte Ungetüm erzeugt aus sich heraus neue Segmente mit unterschiedlichen Zerstörungswaffen.

 

Kristallwalker: Aufgrund der abgefeuerten Tiberiumkristalle ist der Kristallwalker eine der effektivsten- Infanterie- und Flugabwehreinheiten.

 

Panzersammler: Der durch den Energiefeld geschützte Panzersammler ist deutlich robuster als der Standardsammler der Scrin.

 

Reaper-Tripod: Der grüne Laser des Konversionsstrahls eines Reaper-Tripods durchdringt selbst die stärkste Panzerung.

 

Eradikator-Hexapod: Als mobiles Lebensform-Recyclingsystem gewinnt der Eradikator aus allen, in seinem Einflussbereich zerstörten, Einheiten Rohstoffe. Infanterieeeinheiten können den Eradikator dauerhaft garnisonieren.

Neue Gebäude

Wachstumsstimulation: Auf einen Tiberiumfeld stationierte Wachstumsstimulatoren beschleunigt die Tiberiumregeneration und garantieren eine kostante Rohstoffversorgung.
Warpspalt: Entsendet Scrin-Fahrzeuge und den Eradikator-Hexapod.